Liebe Mitglieder, liebe Freude und Förderer,

mit vielen schönen Eindrücken kam ich aus dem diesmal bitterkalten Namibia zurück. Für meinen Projektbesuch habe ich mir auch die kälteste Woche aussuchen müssen, minusgrade inklusive.

Erwärmend waren dafür die Begegnungen mit den Kindern von Omomas, die sich ihrerseits spielend warm hielten. Durch die tolle Geburtstagsspendenaktion von unserem Mitglied Ruth Baunach konnte der Spielplatz erweitert werden. Ein Riesengewinn für die Stimmung vor Ort. Ein großes Glück war auch das Fussballturnier in Kalkrand, bei dem auch ein Team aus Omomas mitspielen konnte und zu einem unvergesslichen Fest für alle Beteiligten beitrug.

Auch das Anna-Maasdorp-Projekt geht weiter voran. Mit dem Abschluss der Renovierungsarbeiten des Klassenraums kann es für die Kinder wieder mit dem Lernen in einer schöneren und motivierenden Umgebung weitergehen.

Insofern sind wir als Verein sehr froh, mit vielen guten Nachrichten im Gepäck nach Deutschland zurück gekommen zu sein, die sie im Detail auf der „News“ Seite einzeln nachlesen können. Viel Spaß dabei!

Herzlich,
Dr. Ing- Anja Huppertz (Vorsitzende Pro Namibian Children e.V.)