Desert Dash 2019 - wir radeln, ihr spendet!

Am Freitag startet der Desert Dash 2019, eines der härtesten Mountainbike-Rennen der Welt. 370 Kilometer lang von Windhoek nach Swakopmund durch die Namib-Wüste. Für Pro Namibian Children ist dieses Jahr eine namibisch-deutsches Team am Start: Samuel und Chris aus Namibia nehmen in einer Staffel gemeinsam mit Diego und Jacques an dem Rennen teil. Mit der Teilnahme wollen sie Spenden sammeln, um den Bau eines neues Bohrlochs in Omomas möglich zu machen. Wenn auch Sie die Jungs mit einer Spende unterstützen wollen: hier geht es zu ihrer Spendenseite! Vielen Dank!

Rund um die Boscia Farm in der Nähe von Omomas wurde diese Woche noch für das große Rennen gemeinsam trainiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.